Helios Elektro-Heizregister 5 KW EHR-R 5/160 Nr. 8710

  • Helios
  • 8710
  • 4010184087106

Bestellware
Lieferzeit: 10-15 Werktage*

Versandart: Paketware

334,26 €

Inhalt: 1,000 Stück (334,26 € / Stück)

Alle Preise inkl. MwSt.

Bestellware
Lieferzeit: 10-15 Werktage*

Versandart: Paketware


Stück

EHR-R 5/160 Elektro-Heizregister 5 KW Geschlossener Rohrheizkörper aus rostfreiem... mehr
Produktinformationen "Helios Elektro-Heizregister 5 KW EHR-R 5/160 Nr. 8710"

Geschlossener Rohrheizkörper aus Edelstahl zum Einbau in handelsübliche Rohrsysteme

  • EHR-R 5/160
  • Elektro-Heizregister 5 KW
  • Geschlossener Rohrheizkörper aus rostfreiem Edelstahl mit niedriger Oberflächentemperatur
  • Rohrgehäuse mit Anschlußkasten aus verzinktem Stahlblech
  • zum Einbau in handelsübliche Rohrsysteme
  • Ausgerüstet mit je einem selbständig rückstellenden und manuell rückstellbaren Temperaturbegrenzer
  • (Auslösetemperatur 50 Grad C bzw. 120 Grad C)

Technische-Daten:

  • Netzspannung: 400 Volt
  • Netzfrequenz: 50 Hz
  • Stromaufnahme 12,5 Amp
  • Mindestvolumenstrom: 110 m3/h
  • Gewicht: ca. 4 kg
  • Fabrikat: Helios
  • Art.-Nr.: 8710
  • Typ:EHR-R 5/160

Installationshinweis:

Dieses Produkt benötigt für seinen ordnungsgemäßen Betrieb eine erhöhte Netzspannung und ist nicht mit einem zweipoligen Netzstecker ausgestattet. Die Installation nicht-steckerfertiger Geräte ist vom jeweiligen Netzbetreiber oder von einem eingetragenen Fachbetrieb vorzunehmen, der Ihnen auch bei der Einholung der ggf. notwendigen Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers für die Installation des Gerätes behilflich ist.

Bilder und Texte: Helios

Produktart: Heizregister
Abmessung (mm): 160 mm
Material: Stahlblech verzinkt

Dieses Produkt benötigt für seinen ordnungsgemäßen Betrieb eine erhöhte Netzspannung und ist nicht mit einem zweipoligen Netzstecker ausgestattet. Die Installation nicht-steckerfertiger Geräte ist vom jeweiligen Netzbetreiber oder von einem eingetragenen Fachbetrieb vorzunehmen, der Ihnen auch bei der Einholung der ggf. notwendigen Zustimmung des jeweiligen Netzbetreibers für die Installation des Gerätes behilflich ist.

Zuletzt angesehen